Döt isch as schö,döt höckl i gern ...

Termine 2018

Jeden Mittwochnachmittag geselliges Miteinander mit Karl unserem Hausmusikanten!

Absage der Riedmiller Band 1. Juli !

Mittwoch den 15. August traditionelles Singen u. Spielen von und mit Gerhard`s Musikfreunden! 

Gamp Bike am 9. September

Wander -Hit

  • Erleben sie die Magie des Wanderns! Warum nicht ein zwei Tage am Berg verweilen? 
    Nächtigungsmöglichkeiten im Berghaus (Betten u. Lager)!
     
  • Wanderhit Rundweg
    Feldkirch – Malbun FL mit dem öffentlichen Bus;
    Ab Malbun dann wandern zur Alpe Gamp, ca. 250 Hm u. 3 Std. Gehzeit!
    Für geübte Wanderer: die Variante über den Galinakopf und den Grat!
    ca. 600Hm u. 4,5 Std. Gehzeit! 
    Wohl eine der schönsten Gratwanderungen im Rätikon!
    Dann von der Alpe Gamp aus  nach Gurtis wandern, ca. 600 Hm u. 1,5 Std. Gehzeit! 
    Von Gurtis zurück nach Feldkirch dann wieder mit dem öffentlichen Bus!
    (Bitte beachten Samstag eingeschränkter Transfer, Sonn.- u. Feiertag kein Transfer!)
     
  • Besonderes Schmankerl
    Min Weg, ca. 400Km Rundwanderweg um Vorarlberg auf 31 Etappen aufgeteilt! 
    Mehr auf: www.vorarlberg.travel/min-weag
  • Internationaler Naturpark Rätikon! 
    Graubünden u. Prätigau CH, Liechtenstein u. die Rätikongemeinden Vorarlbergs! Große Chancen, u. ein enormes Potential bietet die Schaffung dieses Naturparks!

Besonderes Schmankerl

Eine Hüttentour für zwei oder mehr Tage führt vom Berghaus Mattajoch auf der Alpe Gamp in den Nenzinger Himmel zum Alpengasthof Gamperdona. Die Wanderung ist auch in umgekehrter Richtung mit Start im Nenzinger Himmel sehr zu empfehlen.

Auf Wunsch kann die Tour durch Nächtigungen in benachbarten Hütten verlängert werden.

 

Gästetaxi Fa. Gantner nach Vereinbarung 0043 5525 62217

02
01
03
04
05
06
08
07
09
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
29
30
31

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen